Naturfotografie

Beispiel für Naturfotografie

Wie definiert sich Naturfotografie?

Beispiel für NaturfotografieDie Naturfotografie umfasst verschiedene Teilbereiche der Fotografie, wie z.B. die Fotografie von Landschaften, Naturaufnahmen, Pflanzen, natürlichen Phänomenen. Die Grenzen zwischen dokumentarischer Naturfotografie, wissenschaftlicher Naturfotografie, Hobby- oder Amateur-Naturfotografie und künstlerischer Naturfotografie sind dabei oft fließend.
Die Arbeit mit natürlichen Lichtquellen, wie z.B. dem vorhandenen Tageslicht bzw. in seltenen Fällen auch mit Langzeitbelichtungen in der Blue Hour oder bei Nacht ist dabei ebenso typisch, wie das Ziel, natürliche Gegebenheiten so wie vorgefunden wiederzugeben.

Wettbewerbe im Genre der Naturfotografie

Einer der bekanntesten Wettbewerbe im Bereich Naturfotografie ist der hoch dotierte „Wildlife Photographer of the Year“ Wettbewerb, von dessen Ausstellung der prämierten Fotografien von 2010 wir hier berichteten und hier Details über die Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb in der Naturfotografie für 2011 veröffentlichten.

Wo werden Motive aus der Naturfotografie am häufigsten verwendet?

Oftmals finden Sie gute Naturfotografien in Kalendern oder klassichen Zeitschriften wie GEO, National Geographic und Ähnliche.

Bekannte Naturfotografen

Der erste erwähnenswerte Naturfotograf war Ansel Adams.

Bildreferenz:Clover Sphere

1 Comment

Kommentar verfassen