Tiltshift Fotografie

Beispiel für eine Tilt Shift Fotografie

Tiltshift Fotografie: Geschichte und (ursprünglicher) Gebrauch

Modell einer Vollformat KameraDie Tiltshift Fotografie entstand  bereits lange vor 1962, bevor Nikon das erste kommerzielle Tiltshift Objektiv für 35mm Kleinbildkameras auf den Markt brachte. Bereits bei frühen, Vollformat-Kameras war diese Art der Fotografie ohne Weiteres möglich, da das Objektiv dieser Kameras bereits sehr früh mit diesem typischen, Zieharmonika artigen Objektivkasten ausgestattet waren. Eine Skizze einer solchen (historischen) Vollformat Kamera seht Ihr hier auf der linken Seite abgebildet.

[ad#300-x-250-text-and-image]

Derzeitige Tiltshift Objektive bieten ein hohes Maß an Präzision und erleichtern dem Fotografen die Aufnahme professioneller Fotografien. Die Objektive werden heute hauptsächlich in der Landschaftsfotografie und in der Architekturfotografie eingesetzt, um eine Szene komplett scharf fotografieren zu können. Alle uns bekannten heutigen Objektive sind gleichzeitig Tilt und Shift Objektive.
Manche zeitgenössische Fotografen setzen die Tiltshift Fotografie heutzutage ein, um den Eindruck einer fotografierten Miniaturnachbau, einem Modellbau in Ihren Fotos zu erwecken. Bekannte Vertreter dieser Fotografie-Art sind z.B.: Ben Thomas and Walter Iooss, letzterer fotografiert z.B. für die „Sports Illustrated“.

Nikon Tilt Shift Objektiv shift ZustandWas bewirkt der Shift Zustand eines Objektives?

Das Objektiv auf der linken Seite befindet sich im Shift Zustand: das Zentrum Objektives wird aus dem Zentrum der Kamera geschoben. Hiermit will man erreichen, dass perspektivische Darstellungsfehler (vor allen Dingen entscheidend in der Architekturfotografie) über diese Verschiebung, den Shift, ausgeglichen werden. Bei dem abgebildeten Objektiv handelt es sich um das PC-E Nikkor mit einer Brennweite von 24 mm.
Dieser Modus eignet sich am Besten dazu, die paralelle Bildebene eines Motives weitestgehend zu behalten und so z.B. „kippende“ Gebäude zu vermeiden. Perspektiven werden damit gewahrt, was vor allen Dingen in der Architekturfotografie eine besondere Rolle spielt, da es hier um eine möglichst genaue und der Skizze angelehnte Fotografie handelt.

Nikon Tilt Shift Objektiv tilt ZustandWofür ist der Tilt-Modus eines Objektives geeignet?

Ebenfalls auf der linken Seite sehr Ihr das selbe Objektiv von Nikon im Tilt Modus. Der Tilt-Modus verschiebt den Schärfebereich eines Objektives so, dass alle Bereiche eines Motives scharf gestellt werden können. Dieser Effekt beruht auf dem „Scheimpflug“ Prinzip. Bei regulären Objektiven liegt der Schärfebereich immer parallel zum Objektiv auf einer Ebene , durch die diagonale Verschiebung der Linse innerhalb des Objektives mit dem Tilt-Effekt erreicht man, dass sich der Fokus des Objektives verschiebt und diagonal zum Motiv gelegt wird.

Tilt Shift Fotografie einfach erklärtZur einfacheren Veranschaulichung dieses optischen Prinzips eines Tiltshift Objektives habe ich euch anbei eine kleine Skizze angefertigt, die es ganz gut erklärt.
Die linke Skizze veranschaulicht hier die optische Funktionalität eines regulären Objektivs.
Die mittlere Skizze geht auf die Stellung der Linse im Tilt-Modus bei der Tiltshift Fotografie ein. Dies ist selbstverständlich nur eine veranschaulichende Skizze, damit das Prinzip klar wird. Die Winkelung der Motivebene beträgt exponential ein Vielfaches der Winkelung der Linse.
Der rechte Teil der Skizze zeigt, was bei einer Shift-Stellung eines Objektives passiert. Hier sieht man deutlich, wie die Paralellen des Motivs nach oben verschoben werden.

Anwendungsbereiche der Tilt Shift Fotografie

Perspektive in der ArchitekturfotografieNeben der bereits erwähnten Verwendung bei professionellen Architekturfotografien, ist es in letzter Zeit besonders beliebt, diese Effekt auf Bild anzuwenden, die meist aus Vogelperspektive fotografiert wurden, um den Eindruck bei Betrachter zu erwecken, es würde sich auf eine Aufnahme einer  Modellbau-Szene handeln. Wir haben bereits gestern hierzu ein Tutorial veröffentlicht, welches Ihr hier findet: „5 Schritte zum Tilt-Shift Effekt in Photoshop„.

Bildreferenz: Vorlage zu Titelbild: NY Jets American Football, Skizze alter Kamera, Objektiv-Bild mit freundlicher Genehmigung von Nikon, Skizze zur Veranschaulichung der Tilt Shift Fotografie sowie die Erklärung von falscher Perspektive in der Architekturfotografie unter copyright von mir.