Raw Processing Software – Einführung

RAW Software Vergleich
[ad#300-x-250-text-and-image]

Ich wurde schon oft gefragt, welche Software ich verwende um meine RAW-Dateien zu verwalten und zu bearbeiten. Ich will hier gezielt auf reine RAW Processing Softwarelösungen von unterschiedlichen Herstellern eingehen, dabei aber Programme wie Adobe Photoshop und Gimp auslassen, denn bei beiden handelt es sich mehr um vielseitige Bildbearbeitungsprogramme und nicht um reine RAW Processing Programme. Da ich meinen Workflow fast ausschließlich auf Apple Computer aufgebaut habe, taucht hier auch ein Apple eigenes Programm (Aperture 3) auf, welches derzeit den PC-Nutzern leider nicht zur Verfügung steht.

Um Euch in weiteren Teilen dieser Serie einen guten Überblick über die einzelnen Softwarelösungen bieten zu können, will ich in diesem Post eher allgemein über das RAW Processing berichten, bevor ich einzelnen Softwarelösungen gezielt anspreche.

Was ist ein RAW Foto?

Als RAW bezeichnet man in der Regel alle Fotos, die im Kameraeigenen Dateiformat abgespeichert wurden. RAW kommt aus dem Englischen und bedeutet „roh“, d.h. wir sprechen bei der Fotografie im RAW-Format immer von den Kamera-Rohdaten, welche bei der Fotografie aufgezeichnet werden. Dies geht so weit, dass Bildinformationen in Abhängigkeit mit Objektivdaten, Belichtungszeiten, ISO-Werten in den sogenannten EXIF abgespeichert werden. Dabei sind lediglich Blende, Belichtungszeit und Lichtempfindlichkeit (ISO-Werte) im Nachhinein nicht mehr veränderbar. Oftmals spricht man bei RAW-Fotos auch von digitalen Negativen, da hier die klassische analoge Entwicklung des „Filmes“ noch aussteht.
Das Fotografieren im RAW Format birgt viele Vorteile bei der digitalen Bildbearbeitung, weshalb ich alle Fotos ausschließlich im RAW Format abspeichere bzw. aufzeichne.

Allgemeine Anforderungen an eine RAW Verarbeitungs-Software

Folgende Anforderungen stelle ich aus Erfahrung an RAW Software:

  • Intelligente Datenverwaltung
  • Übersichtliche Anwendungsoberfläche
  • 64 bit Kompatibilität und Multiprozessor-Unterstützung
  • Einfache Backup-Integration
  • Umfangreiche Bearbeitungsfunktionen
  • Unterstützung meiner Objektive und meiner Kamera

 

Nachteile von anderen Bildformaten

Kompression und Qualität im Vergleich von JPEG- und RAW-DateienDie meisten DSLR Kameras sind dazu in der Lage, neben RAW Files auch andere Dateiformate zum Abspeichern der Fotografien zu wählen. Mit Sicherheit wird das JPEG Bildformat unterstützt. JPEG ist das gängigste Bildformat, welches im Internet verwendet wird. JPEG speichert immer komprimierte Bilddaten ab. Wenn Sie Ihre Fotos als JPEG Dateien abspeichern, werden alle kameraeigenen Bildbearbeitungen wie Helligkeits-, Farb-, Kontrast- oder Schärfe-Einstellungen in das Bild „on the fly“ eingerechnet und die Kamera speichert die Fotografie mit den Einstellungen auf der Speicherkarte ab. Eine nachträgliche Entfernung dieser Einstellungen ist ohne tiefgreifende Bildbearbeitung nicht möglich. Typische JPEG Artefakte treten hier je nach Kompressionsstärke auf. Ein Vergleich von JPEG zu RAW-Datei findet Ihr hier bei der linken Abbildung.

Die Speicherung als TIFF-Format ist meines Erachtens immer noch besser als das JPEG-Format. TIFF Komprimiert die Bilder mit einem anderen Kompressionsverfahren, welches weniger Verluste für die Bildqualität bedeutet. Aber auch hier werden Kameraeinstellungen ebenso wie beim JPEG-Format in das Bild eingerechnet und können nicht mehr in der digitalen Dunkelkammer, in den RAW Processing Programmen, bearbeitet werden.

RAW Software Übersicht

Hier findest Du eine Übersicht, ernst zu nehmender RAW Processing Software, die auf dem Markt derzeit verfügbar ist:

NameHerstellerBetriebssystemePreis lt. HerstellerLink zur SoftwareHier kaufen
ACDSee Pro 3acdsee
Koch Media GmbH
Windows & Mac OS XMAC-Version: 169.99 USD = ca. 122 Euro
Windows-Version: 109.99 USD = ca. 77,50 Euro
ACDSee Pro 3ACDSee Pro 3 / Windows
Aperture 3AppleMac OS X161,85 EuroApple Aperture 3Apple Aperture 3 deutsch
Capture One 6 Pro Phase OneMac OS X und Windows Version auf einer CD299,00 EuroPhase One Capture One 6 ProPhase One Capture One 6 Pro Win/Mac
Capture NX2NikonMac OS X und Windows Version auf einer CD160,33 Euro (derzeit)Nikon Capture NX2Nikon Capture NX2 (PC/Mac)
Lightroom 3AdobeMac OS X und Windows Version auf einer CD259,90 EuroAdobe Lightroom 3Adobe Photoshop Lightroom 3 Deutsch
Stand: 11.03.2011

In weiteren Beiträgen kommen wir dann zu den einzelnen Softwarelösungen, die wir kennen und geben Dir unsere Empfehlung für unseren Favorit.

Kommentar verfassen