Vivian Maier Ausstellung in Hamburg

Vivian Maier Straßenfotografie - Ausstellung in Hamburg
[ad#300-x-250-text-and-image]

Vivian Maier Street Photography - Fotografin Ausstellung HamburgLeider nur noch bis zum 28. April 2011 und nur in Hamburg kann man in der Ausstellung „Twinkle, twinkle, little star…“ der Galerie Hilaneh von Kories 80 Fotografien der Street-Fotografin Vivian Maier sehen. Wir haben bereits vor einiger Zeit über Sie berichtet und stehen jetzt mit John Maloof in Kontakt um eventuell noch weitere Details über das Leben der Vivian Maier zu erfahren. Die Fotografin Vivian Maier zählt zu den besten Street Fotografen weltweit, Ihre Fotos sind vor allen Dingen interessant, weil sie das Chicago der frühen Jahre im 20. Jahrhundert zeigen; eine Stadt voller Gegensätze und interessanter Personen und Gesichert.

Vivian Maier Straßenfotografie - Ausstellung in HamburgDer Grund, warum wir die Ausstellung hier aufführen ist, dass wir extrem begeistert sind von den Fotografien Vivian Maiers. Sie ist in meinen Augen eine der talentiertesten Street-Fotografen gewesen. Die Geschichte Ihrer Entdeckung nach dem Tod gibt den Fotografien noch eine zusätzliche Wertschätzung. Mir fällt zu der Ausstellung „Twinkle, twinkle, little star…“ eigentlich nur ein, dass ich den Titel ziemlich, wenn nicht sogar extrem unpassend, gewählt finde. Vivian Maier war keine Starfotografin, keine Berühmtheit, niemand der man groß Aufmerksamkeit schenkte.  Da sie erst nach Ihrem Tod zu Berühmtheit gelangt ist, würde ich so einer Ausstellung eher einen Titel verpassen wie: „It’s all about the human“. Aber das klingt natürlich nicht so gut…

Wie auch immer, wenn Ihr Zeit habt, ab nach Hamburg – und wenn Ihr schon da seid, dann geht unbedingt in diese Fotoausstellungen mit 80 Fotografien aus dem Lebenswerk von Vivian Maier. Die Galerie Hilaneh von Kories findet Ihr in der Stresemannstraße 384a, Hamburg oder hier im Internet.