Crumpler Muffin Top 3000

Crumpler Muffin Top 3000 Fototasche

Crumpler Muffin Top 3000 FototascheHeute ist es mal wieder an der Zeit, Euch eines meiner Lieblings-Utensilien vorzustellen, wenn ich mich mal auf die Schnelle mit einem Objektiv und meiner Kamera auf den Weg zu Fotografieren mache. Seit 3 Jahren verwende ich mein Crumpler Muffin Top 3000 als kleine Fototasche für unterwegs und für den Fall, dass mein Kata Sling Bag einfach zu überdimensioniert wäre und ich nicht viel Equipment benötige.

Die Innenmaße der Tasche betragen 200 mm x 170 mm x 110 mm

Ihr wisst wahrscheinlich selbst, welchen Nachteil die meisten Umhängetaschen haben. Nach längerem Tragen tut einem die Schulter weh, der Gurt rutscht immer wieder von der Schulter, Foto-Umhängetaschen sind meist einfach nur unbequem.
Das Crumpler Cupcake erfüllt alle diese Clichees nicht. Durch das mit Klettverschluss am Schultergurt befestigte Poster, das Ihr hier auch sehen könnt, ist so bequem, wie ich es bislang noch von keiner anderen Fototasche erlebt habe. Unten hat das Polster so etwas wie ein Rip-Stop Material, das dazu führt, dass einem die Tasche nicht andauernd von der Schulter rutscht.

Hier den Crumpler Muffin Top 3000 Olive/Orange bei amazon.de bestellen.

Zu dem Platzangebot im Crumpler Muffin Top 3000

Hintere Tasche der Crumpler Muffin Top 3000 geöffnetIch bin mit dem Platzangebot in der Crumpler Muffin Top 3000 zufrieden, muß aber auch eindeutig sagen, dass ich mir die Tasche damals eher für meine alte Nikon D80 angeschafft habe und mit der Nikon D700 etwas voller wird. Aber es geht. Was ich problemlos mitnehmen kann ist eine D700 mit Weitwinkel Nikon Nikkor AF 20 – 35 mm ƒ 2.8, sowie Geldbeutel und Schlüssel. In die Tasche direkt unter der Klappe, die übrigens wie fast bei allen Crumpler Modellen mit einem zusätzlichen Clip-Verschluss verschlossen werden kann, passt immer noch ein USB Kabel, die zweite Speicherkarte, Ersatzakkus und ein Filter gut mit rein. Ich muss allerdings auch sagen, dass es ein wenig eng ist. Die Kamera ist aber in jedem Fall gut geschützt, da sowohl der Boden als auch die Seitenwände bei der Crumpler Muffin Top 3000 sehr gut gepolstert sind.
Wenn ich mein 50er Objektiv drauf habe, dann geht sogar noch der Baterieschuh und meine Lieblings-Starbucks-Mug mit rein. Ohne Batterieschuh der D700 geht sogar noch ein zweites Objektiv mit rein. Also absolut ausreichend.

Meine Meinung zur Fototasche

Crumpler Muffin Top 3000 mit vorderer Tasche hochgeklapptWas ich positiv finde ist ganz klar, die Verarbeitung, die stabile Rückwand, Seitenwände und der stabile Boden. Die Tasche ist absolut wasserdicht. Ich war auch schon bei strömenden Regen mit ihr unterwegs und nichts ist passiert. Der Schultergurt ist bequemer als bei allen anderen Fototaschen die ich bislang kenne. Genial finde ich auch den etwas versteckten Clip-Verschluss der Tasche, der aber zusätzlich noch mal durch einen Klettverschluss abgesichert ist. Der Tragekomfort ist, wie ich bisher feststellen konnte, bei allen Crumpler Taschen, genial.

„Negativ“ ist lediglich, dass sie für die Nikon D700 nicht wirklich ausreicht. Hier würde ich heute, wenn ich mir die Kamera noch mal kaufen müsste, auf die Crumpler Muffin Top 4000 oder die Crumpler Muffin Top 5500 ausweichen, die dann doch etwas größer sind.

Hier den Crumpler Muffin Top 3000 Olive/Orange bei amazon.de bestellen.

Kommentar verfassen