Kamera Bohnensack Stativ

Kamera von der Seite in Hochformat Position

Heute will ich Euch mal etwas vorstellen, was ich in letzter Zeit von einigen Firmen immer öfter gesehen habe – ein Bohnensack Stativ. Der Name ist im doppelten Sinne irreführend, da zum einen keiner der Hersteller echte Bohnen verwendet, um den Sack zu füllen, zum anderen handelt es sich auch um kein Stativ im klassischen Sinn.

Einige bekannte Hersteller verkaufen diese Bohnensack-Stative seit kurzem aktiv im Internet – bei meiner hier fotografierten Fassung handelt es sich aber um eine DIY-Variante aus wasserabweisendem und robustem Nylon Gewebe, einem Klettverschluss, sowie zwei getrennten Füllungssäckchen, die jederzeit ausgetauscht, herausgenommen und nachgefüllt werden können. Gefüllt sind diese mit Plastik-Kügelchen, wie man sie aus Hacky Sacks kennt.

In der hier angefügten Galerie seht Ihr die Vorteile eines solchen Bohnensack Stativs, die ich anschließend noch genauer erklären werde.

Vorteile bei der Verwendung eines Bohnensack Stativs

Gewicht & Größe

Oft, wenn man nur kurz unterwegs ist oder auf einem Städte-Trip vielleicht nicht ganz ohne Stativ unterwegs sein will, empfiehlt es sich, ein Bohnensack-Stativ mitzunehmen, da es sehr leicht ist. Meine Version wiegt inkl. Füllung ca. 200 g und lässt sich so klein zusammenlegen, sodass es auch in eine Jackentasche oder in die Kameratasche passt.

Schutz der Kamera

Wer legt seine DSLR schon gerne auf den Boden um aus ungewöhnlichen Perspektiven ein Foto zu machen? Der robuste und wasserabweisende Stoff des Bohnensack-Stativs ist absolut unempfindlich bei gegenüber Schmutz und rauhen Oberflächen. Gut lässt er sich auch zur Stabilisierung auf Brüstungen, Geländern, etc. verwenden.

Stabilität

Das Bohnensack-Stativ gibt der Kamera die ausreichende Stabilität um sowohl im Querformat, als auch im Hochformat Fotos zu machen. Selbst mit einem Teleobjektiv ist es immer noch stabil genug. Durch die Füllung kann die Kamera in nahezu jede gewünschte Position gebracht werden.

Variation

Das Positive an einem Bohnensack-Stativ ist, dass man die Kamera in nahe zu jeder Position sehr gut stabilisieren kann. Das Bohnensack Stativ ist lang genug und breit genug um bequem eine Mittelformat Kamera darauf unterzubringen. Selbst mit langem Tele-Objektiv ist dies noch ohne Weiteres möglich.

Verlosung

Da ich ein zweites Stativ in der selben Größe übrig habe, werde ich demnächst einen kleinen Wettbewerb ausschreiben, an dem jeder in Deutschland ansässige Leser teilnehmen kann. Die genaueren Teilnahmebedingungen werde ich Euch dann noch mitteilen. Ihr bekommt als Gewinn ein Bohnensack-Stativ von mir zugesandt, selbstverständlich völlig kostenfrei.

Kommentar verfassen