11 festival for fashion and photography in wien

11-festival-for-fashion-and-photography-wien-artikel

6. bis 11. Juni 2011  – Wien ist Modestadt!

Wien ist eine Modestadt, die sich mit ihrer ureigenen Individualität sowohl im eigenen Land als auch am internationalen Parkett ein markantes Profil schaffen konnte, diesem trägt das jährliche festival for fashion & photography Rechnung. Vom 6. bis zum 11. Juni findet in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal das Festival for fashion & photography initiiert von Andreas Oberkanins und Ulrike Tschabitzer-Handler, als Kulturfestivalstatt, und lädt zu einem  vielschichtigen Programm rund um Mode, Fotografie und Theorie, abseits von Businesszwängen.

Es präsentiert nicht nur die besten Newcomer sondern auch die interessantesten der etablierten Designer und Fotografen, die bei einem der Höhepunkte des Festivals – der Verleihung der AFA (Austria Fashion Awards) = der offiziellen österreichischen Modepreise – öffentlich geehrt werden. Diesjähriger zentraler Veranstaltungsort ist das Museum für Völkerkunde.

Unter dem Link www.11festival.at findet Ihr weitere Informationen über das, seit 6 Jahren stattfindende Festival in Wien.

Auf die Prämierung der Fotografen und der Modedesigner kann man durchaus gespannt sein, die Fotos auf der Webseite des Festivals versprechen viel und ich hoffe, dass wir nach dem Festival einige Eindrücke veröffentlicht sehen.
Wäre ich zu der Zeit in Wien, würde ich das Festival auf alle Fälle besuchen, um zu sehen, welche Fotografen prämiert werden.

Das Programm des Festivals findet Ihr hier (etwas versteckt) zum Download auf der Webseite. Besonders gut finde ich, dass viele Programmpunkte des Festivals kostenlos besucht werden können und nur Teile davon wirklich kostenpflichtig sind. Neben einigen Filmvorführungen finden auch einige Shows, Galerieführungen und Modenschauen statt. Dabei kommen Jungdesigner ebenso zum Zug, wie etabliertere Labels.
Es wird auch ein Teil der Rüstungssammlung der Burg präsentiert, um die Vergangenheit und Geschichte der Mode zu beleuchten.

Alle Bildrechte liegen bei Fotograf Stefan Zeisler und Manuela Baumgartner (Foto links), sowie Christina Berger (Foto rechts). Mit freundlicher Genehmigung der Presseabteilung des 11 festivals for fashion & photography in Wien. Das Titelfoto ist von Erwin Wurm und Elfie Semotan. In dem Fall tut es mir leid, dass ich Euch nur so kleine Fotos präsentieren kann, denn leider erlaubt die Pressestelle des Festivals keine Abbildung der Fotos im Internet über einer maximalen Größe von 300 px.

Kommentar verfassen