Der Stilpirat – Leseprobe „Abenteuer Fotografie“

Steffen Böttcher - Stilpirat "Abenteuer Fotografie"

Der unter dem Pseudonym arbeitende Fotograf „Steffen Böttcher“ aus Buchholz in der Nähe von Hamburg, hat ein sehr interessantes Buch auf den Markt gebracht, welches in ca. einer Woche unter anderem auf amazon.de verfügbar sein wird. Der Titel „Abenteuer Fotografie“ verspricht bereits Vieles, was auch der Inhalt zu erfüllen scheint. Verfolgt man den Stilpiraten schon länger auf facebook und in seinem Blog, so kennt man seinen besonderen Schreibstil und hat ihn bereits schätzen und lieben gelernt.

In meinen Augen etwas untypisch für den Galileo Verlag liest sich das Buch „Abenteuer Fotografie“ an, denn es ist im Gegensatz zu anderen Publikationen des Verlages in einem sehr persönlichen Stil des Stilpiraten geschrieben. Erzählt von der Fotografie aus der Sicht eines Fotografen, aus dem Alltag, von den Problemen, vor denen man hin und wieder steht, verstanden zu werden.
Ich selbst würde nach der Leseprobe das Buch absolut jedem empfehlen, der Interesse an der Fotografie zeigt und mal nicht die schnöden Theoriebücher lesen will, sondern Persönlichkeit entdecken will, selbst daran arbeitet, die Fotografie als Ausdruck seiner selbst zu begreifen – ich habs bestellt und freu mich darauf :)!

Nein, sie wird mich nicht verstehen, und ich habe es aufgegeben, es zu erklären.

Das Buch „Abenteuer Fotografie“ von Steffen Böttcher könnt Ihr bereits jetzt bei amazon.de vorbestellen. Wir wollen mit diesem Link den Stilpiraten unterstützen und hoffen, dass sich das Buch von Ihm gut verkauft.

Leseprobe

Eine Leseprobe gibt es direkt beim Galileo Press Verlag in der Sparte Galileo Design hier zu finden. Wenn Ihr auf die Seite geht, gibt es in der linken Spalte eine Leseprobe des Buches „Abenteuer Fotografie“ von Steffen Böttcher, dem Stilpiraten aus Buchholz. Danke Dir, Steffen!

Kommentar verfassen