Gewinner Landscape Photographer of the Year 2013 – Bennett

Der diesjährige Gewinner des „Landscape Photographer Of The Year“ Awards ist der Brite Tony Bennett. Er hat mit seiner Aufnahme die £ 10.000 Preisgeld gewonnen. Die Aufnahme ist am Crummock Water, Cumbria in England.
Die Grafschaft Cumbria selbst liegt im Nordwesten von England. Die Aufnahme wurde von der Jury ausgewählt, das sie ein eher untypisches Bilder der britischen Landschaftsfotografie zeichnet.

Mr Bennett said his photograph had been difficult to take as „every second the scene was changing, creating a hundred memorable images“. 
„The still night mist began rolling and tumbling, as if in protest, as the heat of the sun vaporized and dispersed it forever,“ he said. 
„Within a minute, it was over – a moment in time, never to be repeated but always remembered.“

Kommentar verfassen